Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Elternarbeit  
 
 
Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist in unserer Kindertagesstätte ein fester Bestandteil der pädagogischen Arbeit. Sie beginnt mit den Eintritt ihres Kindes in die Kindertagesstätte. Ziel der Zusammenarbeit zwischen Kindertagesstätte und den Eltern ist die Gründung eines sicheren Vertrauensverhältnisses als Voraussetzung für die pädagogische Arbeit mit den Kindern. Dies ist um so wichtiger, als viele Kinder einen großen Teil des Tages in der Einrichtung verbringen, so dass die Kindertagesstätte für sie zur zweiten Heimat wird.
 
Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Eltern und Erzieherinnen wirkt sich positiv auf die Entwicklung des Kindes aus.
In unserer Arbeit legen wir Wert auf regelmäßige Entwicklungsgespräche über das Kind.
 
Intensive Gespräche über Ihre Kinder sind jederzeit möglich.
Bei der Notwendigkeit eines Gespräches unsererseits werden wir an Sie heran-treten. Brauchen sie Hilfe von Fachkräften bei der Problembewältigung, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns.
Wir helfen Ihnen gern.
 
Bei unserer Zusammenarbeit sollen Offenheit und Vertrauen im Vordergrund stehen.
 
Elternabende und Gruppennachmittage helfen bei der engeren Zusammenarbeit, dem Aufrechterhalten des Kontaktes und der Information zu komplexen Themen. Elternbriefe und Aushänge an den Pinnwänden helfen, auf wichtige Ereignisse bzw. Themen hinzuweisen.