Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Auf dem Weg zur Entwicklung einer eigenständigen Persönlichkeit, ist die Sauberkeitserziehung für uns selbstverständlich. 

Sobald uns ein Kind Signale sendet, welche darauf hinweisen, dass es demnächst vom Windelträger zum Toilettengänger werden möchte, beginnt die Sauberkeitserziehung für uns.

Dieser kann nur mit Hilfe der Eltern angegangen werden, deshalb ist es uns wichtig, die kindlichen Signale den Eltern mitzuteilen oder umgekehrt.

Mit den sauber werdenden Kindern gehen wir täglich zum gleichen Zeitpunkt auf die Toilette oder Töpfchen.

Der immer gleiche Rhythmus hilft den Kindern, sich darauf einzustellen, wann sie ihren Toilettengang machen können und erleichtern dem Kind das Sauberwerden.